Borschtsch – Rote Bete Suppe mit Kraut

Borschtsch vegan

Borschtsch, Borsch, Borscht - sind einige Schreibweisen des absoluten Alltagsgerichts der russischen bzw. slawischen Küche. BORSCHTSCH [ukr. & russ. борщ] ist eine ukrainische Spezialität, die seit geraumer Zeit auch in Russland sehr oft gegessen wird. Die "Rote Bete Suppe" mit der prächtigen Farbe gibt es in zahlreichen Varianten. So hat jeder Haushalt sein eigenes, ultimatives und bestes Rezept. Es ist eine leichte Suppe mit wenigen Zutaten: Rote Bete, Weißkraut, Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark und eine würzige Brühe machen den Borschtsch aus.

Die Basis der Original-Suppe ist eine geschmacksintensive Brühe, eingekocht aus Rinderknocken. Wer es auf die Spitze treiben will, verfeinert die Suppe mit Bohnen, Äpfeln, Pilzen oder anderen Zutaten. Generell nehmen sich die Russen sehr viel Zeit für die Zubereitung von Borschtsch. Ich bevorzuge eher die einfache, schnelle und klassische Version und natürlich ohne tierische Komponenten. Der erdige Geschmack der Roten Bete ist nicht jedermanns Ding. Ihr könnt die Knolle auch einfach weg lassen. Die Suppe wird dann zwar nicht das typische Bordeauxrot haben. Durch Zugabe vom mehr Tomatenmark bekommt der Borschtsch auch eine schöne rote Farbe.

Borschtsch für 4 Personen

Für die Suppe

  • 400 g Kartoffeln
  • 1 kleine Möhre (ca. 70 g)
  • 1 rote Bete (ca. 200 g)
  • 150 g Weißkohl oder Spitzkohl
  • 2 mittelgroße Zwieblen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1,5 Liter Brühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 50 g Tomatenmark
  • 2 EL Zucker
  • etwas Salz & Pfeffer

Für die Garnitur

  • Vegane Crème fraîche (z.B. die Creme Vega von Dr. Oetker)
  • Dillspitzen
  • ein paar Tropfen Essig
  • etwas Brot
Borschtsch Zutaten

Kochanleitung

Schritt 1

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die rote Bete schälen und in 3 cm lange Stifte schneiden. Den Weiß- oder Spitzkohl in sehr dünne Streifen schneiden oder mit einem Krauthobel zerkleinern. Die Möhren fein raspeln. Die Chilischote, Zwiebeln und Knoblauchzehen klein hacken.

Borschtsch Zutaten geschnitten

Schritt 2

1 EL Öl im Topf erhitzen. Die Kartoffelwürfel und die Kohlstreifen ca. 2 Min anbraten, danach mit der Brühe ablöschen, die Lorbeerblätter dazugeben und ca. 15 Min köcheln lassen.

Borsch Brühe

Schritt 3

Inzwischen 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Rote Bete Stifte darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min anbraten. Die geraspelten Möhren, die kleingechakten Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und weitere 5 Min anbraten. Den Tomatenmark und den Zucker hinzugeben und alles weitere 3 Min scharf anbraten. Zum Schluss die klein geschnittenen Chilischoten mit in der Pfanne anrösten.

Borsch Suppe angebratene Rote Bete

Schritt 4

Das angeröstete Pfannengemüse zur Suppe geben und alles 20-30 min auf kleiner Flamme köcheln lassen. Zum Schluss nach Belieben mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Den fertigen Borschtsch mit einem Klecks veganem Crème fraîche garnieren, Dillspitzen auf der Suppe verteilen und mit ein paar Brotscheiben servieren.

Borschtsch Suppe Rezept

Borschtsch Suppe - ПРИЯТНОГО АППЕТИТА

Borschtsch Rezept vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung