Bärlauchsaison...

Über mich

Herzlich Willkommen auf veganuschka.de – wie der Name bereits verrät, dreht sich in diesem Food-Blog alles um vegane russische Rezepte, die von einer gebürtigen Russin gekocht und in Szene gesetzt werden. Mein Name ist Tatjana – bereits im zarten Alter von acht Jahren habe ich meine Leidenschaft für das Kochen entdeckt. Und wie hätte es […]

Read More
Pelmeni

Russische Esskultur

Die russische Küche bietet viel mehr, wenn man über Mamas blumengemusterten Tellerrand hinaus blickt. Weltweit verbindet man die russische Esskultur mit Kaviar, Blinis oder Pelmeni und dazu trinkt der Russe am liebsten Wodka en masse – soweit zu den Klischees. Die moderne russische Küche hat nicht nur die traditionellen slawischen Gerichte in petto. Eine Vielzahl […]

Read More

Vegane Alternativen

Fast alle klassischen Rezepte können vegan zubereitet werden. Tierische Produkte wie Ei, Milch, Butter, Fleisch und Fisch lassen sich sehr einfach durch Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs ersetzen. Dennoch sollte auch bei der veganen Ernährung auf die Ausgewogenheit geachtet werden. Veganuschka klärt Euch über die wichtigsten Zutaten der veganen Küche auf, mit denen Ihr Eure Lieblingsgerichte veganisieren […]

Read More

Kooperationen

Ihr habt Interesse an einer Zusammenarbeit mit Veganuschka? Gerne kooperiere ich mit anderen Food-Bloggern oder Unternehmen, die mit ihren Produkten auf die veganen Bedürfnisse eingehen. Natürlich kommt es dabei darauf an, dass meine Leser einen Mehrwert von der Zusammenarbeit haben. Ob Blogger-Aktionen, Produktvorstellungen oder Gastbeiträge – Veganuschka freut sich auf verschiedenste Kooperationsmöglichkeiten. Schreibt mir eine […]

Read More

Latest Posts

Medovik - russische Honigtorte vegan

Medovik – Торт Медовик – Vegane Honigtorte mit Honigersatz

März 25, 2018 | 1 Kommentar

  Medovik (russ. Медовик) ist ein Klassiker der russischen Konditorkunst und wohl das beliebteste Dessert der Russen. Es handelt sich um eine sehr süße Schichttorte, bei der Honig die wichtigste Zutat ist. Medovik heißt übersetzt „Honigtorte“ (russ. Мед = Honig). In meinem Medovik ist natürlich kein Honig enthalten. Als Honigersatz habe ich Zuckerrübensirup verwendet, der […]

Read more »
Vegane Pelmeni mit Sojahack

Vegane Pelmeni mit Sojahack und Kräuter-Mayonnaise

November 6, 2016 | 9 Kommentare

  Hier ist sie, in meinen Augen, die Königsdisziplin der russischen Teigtaschen. Traditionell werden Pelmeni mit einer Hackfleischfüllung zubereitet. Und an sich sind den Variationen an Füllungen keine Grenzen gesetzt. Das Hackfleisch macht jedoch die typischen Pelmeni aus und diesen Geschmack sowie die Konsistenz durch vegane Produkte nachzuahmen, hat mir viel Hirnschmalz abverlangt. Letztendlich habe […]

Read more »
Veganer Kartoffelsalat mit veganen Frikadellen

Leichter Kartoffelsalat mit Frikadellen aus Linsen, Hafer & Chia

Mai 16, 2016 | Keine Kommentare

  Wie in vielen anderen Ländern, werden auch in Russland Frikadellen (котлеты, russ. Kotleti) in verschiedenen Variationen zubereitet. Die russische Bulette unterscheidet sich im Wesentlichen kaum von der Europäischen. Oftmals werden der Fleischmasse geraspelte Kartoffeln untergemischt, damit die Frikadellen saftig sind. Vegetarische oder sogar vegane Frikadellen sind in der russischen Küche keine Seltenheit. Als Fleischersatz […]

Read more »
Wareniki mit Kohl- und Kartoffelfüllung

Wareniki mit verschiedenen Füllungen und Kräuterdip

April 17, 2016 | 8 Kommentare

  Was wäre die russische Küche ohne ihre unzähligen Teigtaschenrezepte? Pelmeni und Piroggen sind in aller Munde, aber es gibt eine weitere Köstlichkeit, die in der westlichen Küche noch nicht so etabliert ist. Die Rede ist von Wareniki. Einigen von Euch werden diese Teigtaschen eventuell bekannt vorkommen, denn sie haben große Ähnlichkeit mit den polnischen […]

Read more »
Veganes Bärlauchpesto

Bärlauchpesto mit Pinienkernen und Cashewnüssen

April 5, 2016 | 2 Kommentare

  Die Bärlauchsaison ist endlich eröffnet! Wie jedes Jahr duftet der Leipziger Frühling nach frischem Knoblauch, der den ganzen Auenwald durchzieht. Die Russen würzen ihre Speisen nicht zimperlich mit Knoblauch und auch in meiner Küche kommt die intensiv riechende Knolle regelmäßig zum Einsatz. Daher reißt mich der alljährliche Bärlauch-Hype auch immer mit und natürlich habe […]

Read more »

Kulitsch – russisches Osterbrot mit karamellisierten Möhren, Vanillemark, Rosinen und einer Zitronenglasur

März 29, 2016 | 3 Kommentare

Während in Deutschland die restlichen Schokoladenosterhasen zu Schleuderpreisen über die Theke gehen, haben die Russen das schönste und größte religiöse Ereignis noch vor sich. In Russland werden orthodoxe Ostern gefeiert und dieses Jahr finden die Osterfeiertage am 01. Mai statt. Dies hängt damit zusammen, dass sich die orthodoxen Kirchen an dem julianischen Kalender orientieren. Im […]

Read more »

Rote Bete Salat mit Buchweizen und Orangendressing

März 20, 2016 | 5 Kommentare

Die rote Bete ist ein wahres Wunder und die Russen lieben sie. Die Rübe mit ihrer prächtigen Farbe ist aus der russischen Küche nicht mehr wegzudenken, denn sie stellt für viele Gerichte die Basis dar. Ich wage sogar zu behaupten, dass keine andere Nation so viel rote Bete verspeist wie die Russen. Das ist auch […]

Read more »

Gefüllte Auberginenröllchen mit veganer Mayonnaise

März 6, 2016 | 3 Kommentare

Die Aubergine ist eines der beliebtesten Gemüse in der russischen Küche. In beinahe jeder Datscha schmückt die violette Schönheit die üppigen Gemüsebeete. Daher werden Auberginen insbesondere auf dem Land häufig als Ragout oder Salat für den Winter eingemacht und konserviert. Ein Klassiker unter allen russischen Auberginengerichten sind gebratene Auberginenscheiben belegt mit einem Riesenklacks Knoblauchmayonnaise und […]

Read more »